Mein Dashboard


Mein Profil

Nutzen Sie unser Support Formular für eine zeitnahe Bearbeitung Ihres Anliegens.

SITRAIN Kundenberatung
Tel.: +49 (0)911-895-7575
E-Mail:

Leitfaden für die Registrierung (PDF download)


Um die Ansprechpartner für die Kursbuchung in Ihrer Region zu finden, klicken Sie bitte hier.

Online-Training - SIMATIC WinCC maschinennah im TIA Portal, Aufbaukurs (TIA-WCCM2)

Kurzbeschreibung

  • Sie haben den Systemkurs „SIMATIC WinCC maschinennah im TIA Portal (TIA-WCCM)“ besucht und möchten Ihr Wissen und Können weiter ausbauen. Fernwarten, schneller Gerätetausch und individuelle HMI-Funktionen sind möglich. Erfahren Sie im Aufbaukurs als Online-Training, wie Sie Ihr Bediengerät mit Spezial- und Detailwissen voll ausnutzen.

Ziele

  • Lernen Sie den erweiterten Funktionsumfang der SIMATIC HMI Bediengeräte kennen, um damit Ihre individuelle und zielgerichtete HMI-Lösung zur erstellen.
  • Nutzen Sie die erweiterten Funktionalitäten von WinCC Comfort/Advanced und Optionen.
  • Nach dem Kurs können Sie:
  • • Steuerungsaufträge im Bediengerät auslösen, um damit z.B. einen Bildwechsel von der Steuerung auszuführen.
  • • effizienter auf PLC-Variablen zugreifen, auf diese Weise können Sie Kommunikationslast senken.
  • • anspruchsvolle Anlagenbilder mit Animation aus Prozesszuständen projektieren, hiermit können Anlagenbediener den Zustand schneller erfassen.
  • • verteilte Bedienplätze projektieren. Bedienen Sie Ihre Maschine aus der Ferne als wären Sie vor Ort.
  • • Daten zwischen Bediengeräten austauschen. Synchronisieren Sie dadurch Datenhaushalt zwischen Bediengeräten, ohne die CPU zu belasten.
  • • zusätzliche Service-Information (PDFs, HTML-Seiten und Videos) auf dem Bediengerät darstellen, um damit z.B. Hinweise für den Bediener auf dem HMI-Gerät anzuzeigen.
  • • die notwendigen Einstellungen tätigen, um ein Bediengerät ohne PG zu tauschen. Somit realisieren Sie eine effiziente Service-Unterstützung, um z.B. bei mechanischer Beschädigung des Bediengerätes ein Ersatzgerät schnell zu tauschen.
  • • anwenderdefinierte Skripte erstellen.
  • Mit Ihrem neu erlerntem Wissen können Sie Ihre SIMATIC HMI Bediengeräte und HMI Systeme flexibler und effektiver einsetzen.
Typ Online-Training
Dauer 2 Tage
Sprache de

Zielgruppe

  • Sie haben bereits den Systemkurs „SIMATIC WinCC maschinennah im TIA Portal (TIA-WCCM)“ besucht oder entsprechende Vorkenntnisse und wollen dieses Wissen weiter ausbauen.
  • • Programmierer
  • • Inbetriebsetzer
  • • Projektierer
  • • Instandhalter
  • • Wartungspersonal
  • • Servicepersonal

Inhalte

  • Produktversion: WinCC V16
  • • Steuerungsaufträge im Bediengerät auslösen
  • • effizienter Zugriff auf PLC-Variablen durch Multiplexen
  • • anspruchsvolle Anlagenbilder mit Animation aus Prozess-Zuständen projektieren
  • • Bediengeräte fernsteuern, verteilte Bedienplätze projektieren und Daten zwischen Bediengeräten austauschen
  • • Service-Unterstützung und Bereitstellung zusätzlicher Service-Information (PDFs, HTML-Seiten und Videos) auf dem Panel und bei Gerätetausch
  • • Entwicklung eigener, anwenderdefinierter Skripte
  • • Vertiefung der Inhalte durch praxisorientierte Übungen am SIMATIC S7-1500 Anlagenmodell

Teilnahmevoraussetzung

  • Kenntnisse:
  • • Grundkenntnisse der Automatisierungstechnik
  • • Grundkenntnisse der Visualisierungsgestaltung von HMI-Panels mit WinCC im TIA Portal.
  • • Voraussetzung ist das Online-Training - SIMATIC WinCC maschinennah im TIA Portal, Systemkurs
  • (TIA-WCCM) oder vergleichbare Kenntnisse.
  • Hardware:
  • • SIMATIC HMI TP700 Comfort
  • • SIMATIC HMI SD Card (mind. 2GB)
  • • PC mit folgender Softwareinstallation
  • Software:
  • • STEP 7 Professional
  • • WinCC Advanced mit WinCC Runtime Advanced Simulation und SIMATIC ProSave
  • • Aktuelles WinCC Panel Image
  • Hinweise:
  • TRIAL-Download / Download für die oben beschriebene Software:
  • https://support.industry.siemens.com/cs/ww/de/view/109772803

Hinweise

  • WinCC (TIA Portal) teilt sich grundsätzlich in den maschinennahen Bereich und in SCADA.
  • Dieses Training wird auf der Basis SIMATIC WinCC Comfort und SIMATIC WinCC Advanced (beide Produkte basieren auf dem TIA Portal) durchgeführt. In dem Kurs wird mit einem Comfort Panel und einem Runtime Advanced PC-Einplatzsystem gearbeitet, die zu einer SIMATIC S7-1500 kommunizieren.
  • Für SIMATIC WinCC Professional (SCADA System basierend auf TIA Portal) bieten wir Ihnen den Systemkurs TIA-WCCS an.
  • Für SIMATIC WinCC V7.x (SCADA System) bieten wir Ihnen den Systemkurs ST-BWINCCS und ergänzend den Aufbaukurs ST-WINOND an.
  • Weitere Kurse zu SIMATIC WinCC V7.x finden Sie im Lernweg "SIMATIC WinCC V7.x".

Downloads