Mein Dashboard


Mein Profil

Nutzen Sie unser Support Formular für eine zeitnahe Bearbeitung Ihres Anliegens.

SITRAIN Kundenberatung
Tel.: +49 (0)911-895-7575
E-Mail:

Leitfaden für die Registrierung (PDF download)


Um die Ansprechpartner für die Kursbuchung in Ihrer Region zu finden, klicken Sie bitte hier.

RFID-UHF SIMATIC Integration mit TIA Portal (ID-UHF-PLC)

Kurzbeschreibung

  • Für die individuelle Massenfertigung und die Anforderungen hinsichtlich Rückverfolgung ist die Identifikation von Produkten und Transportbehältern mittels RFID (Radio Frequenz Identifikation) UHF (Ultrahochfrequenz) Technologie unerlässlich. Sie ermöglicht eine automatisierte „Kommunikation“ zwischen Assets und Steuerungen bzw. PC-Systemen Und ist damit eine Grundvoraussetzung für die Digitalisierung der gesamten Wertschöpfungskette. Für die Integration in die Automatisierungsebene bietet das RF600 System von Siemens passende Schnittstellen. Die Projektierungssoftware TIA Portal stellt Bausteine für das Anwenderprogramm zur Verfügung um beliebige UHF-Applikationen im Anwenderprogramm abzubilden. Eine deutliche Erleichterung für jeden SPS Programmierer bei der Erstellung der UHF-Anwendung mit einem RF600 System.

Ziele

  • Nach Besuch dieses Kurses kennen Sie die Möglichkeiten und die Handhabung der Projektierungssoftware TIA Portal im Umfeld von RF600 UHF-Anwendungen. Der Stellenwert einer richtig geplanten und richtig umgesetzten SPS Anwendung im Kontext einer prozesssicheren UHF-Applikation wird klar und die richtigen Mechanismen zur Realisierung werden besprochen und angewendet. Sie können selbstständig wichtige Merkmale einer UHF Anwendung erkennen und die passende Sequenz auswählen und programmieren. Schlussendlich werden außerdem Error-Handling Konzepte erarbeitet und übliche Szenarien der Themen Wartung und Diagnose besprochen.

  • Während des Kurses wird mit einer SIMATIC S7-1500 Steuerung und SIMATIC RF685R Reader gearbeitet. Die Kursinhalte sind auch für SIMATIC S7-1200 anwendbar, nicht jedoch auf SIMATIC S7-300/S7-400 Steuerungen.
Typ Präsenztraining
Dauer 3 Tage
Sprache de

Zielgruppe

  • SPS Softwareentwickler
  • SPS Softwarearchitekten
  • Inbetriebsetzer
  • Projektierer
  • Instanthalter

Inhalte

  • Einführung und Übersicht
  • Bausteine im TIA Portal
  • Funktionsweise und Unterschiede der Anwenderbausteine
  • Übungen
  • Programmrelevante Parameter einer UHF-Applikation
  • Programmtechnische Umsetzung
  • Übungen
  • Diagnosekonzept, Wartung, Fehlerroutinen
  • Übungen
  • Freiwillige Zertifizierungsprüfung

Teilnahmevoraussetzung

  • Grundkenntnisse in der Handhabung des TIA Portals werden vorausgesetzt. Die vorherige Teilnahme am Training „RFID UHF Technologie und Praxis“ oder eine vergleichbare UHF Erfahrung wird empfohlen.

Hinweise

  • Zertifizierung (Siemens CEIID-Level)

  • Dieses Training bereitet Sie auf die Zertifizierung "Siemens Certified Expert for Industrial Identification – TIA Integration" vor. Die freiwillige Zertifizierungsprüfung findet am Ende des Trainings statt. Optional kann die Prüfung zu einem späteren Zeitpunkt abgelegt werden.

Downloads