Mein Dashboard


Mein Profil

Nutzen Sie unser Support Formular für eine zeitnahe Bearbeitung Ihres Anliegens.

SITRAIN Kundenberatung
Tel.: +49 (0)911-895-7575
E-Mail:

Leitfaden für die Registrierung (PDF download)


Um die Ansprechpartner für die Kursbuchung in Ihrer Region zu finden, klicken Sie bitte hier.

Effizienter zur fehlerfreien Maschine und Anlage mit Standardisierung im TIA Portal (DI-STAND)

Ziele

  • Grundlage für die Digitalisierung in Ihren Grundzügen ist die Standardisierung. Dies äußert sich in standardisierten Abläufen, Schnittstellen und Softwarekomponenten. Hierzu zählt ebenfalls die Software und Hardware im Automatisierungsumfeld. Standardisierung ist ein fortwährender Prozess, sodass Sie bereits heute standardisierte Abläufe, Schnittstellen und Softwarekomponenten haben. Dennoch geht die Entwicklung weiter und es gibt neue Trends wie z.B. virtuelle Inbetriebnahme, Datenanalyse in der Cloud und automatische Ausführung von Automatisierungsprozessen die es erfordern seinen bisherigen Standard anzupassen oder neu auszurichten. Lernen Sie von Siemens als Hersteller wie Sie Ihre betrieblichen Schnittstellen und Programmstrukturen durch Standardisierung im Sinne von Effektivität und Effizienz optimal gestalten können.
  • In diesem Training bringen wir Ihnen alle Aspekte der Standardisierung, insbesondere die Modularisierung Ihrer Automatisierungsanlage nahe und zeigen Ihnen wie Sie diese umsetzen können.
  • Im Speziellen bedeutet das, Sie lernen wie man seinen eigenen Styleguide erstellt, wie Sie effizient ihre Bausteine, Bildbausteine und Schnittstellen in einer TIA Portal Bibliothek verwalten und wie diese Bausteine automatisch getestet werden können. Ebenfalls werden wir mit Ihnen erörtern wie Sie eine eigene Unternehmensbibliothek aufsetzen und umsetzen können. Abschließend lernen Sie die Aspekte kennen die wichtig für eine Linienstandardisierung sind.
  • Das Training zeichnet sich durch einen hohen praktischen Anteil aus, alle Inhalte werden durch Übungen im TIA Portal gefestigt und vertieft.
  • Schaffen Sie damit noch heute die Grundlagen für die Digitalisierung.
Typ Präsenztraining
Dauer 3 Tage
Sprache de

Zielgruppe

  • Entscheider
  • Planer
  • Programmierer
  • Projektierer
  • Systemintegratoren

Inhalte

  • Standardisierung - auf dem Weg zur Digitalisierung
  • Vorteile der Standardisierung der PLC-Software
  • Möglichkeiten der Umsetzung eines Standards
  • Strukturierung der Maschine/Anlage in einzelne Funktionen/Subfunktionen als Grundlage
  • Wiederverwendbarkeit der Programmteile (nach IEC 61131 und Programmierleitfaden)
  • Styleguide erstellen und automatisch testen
  • Bausteine Modularisierung und automatisch testen
  • Mit Bibliotheken richtig arbeiten
  • Unternehmensbibliothek erstellen
  • Standards in der Visualisierung – HMI
  • Standardisierte Schnittstellen – OPC UA, TCP/UDP, …
  • Grundlagen der Linienstandardisierung

Teilnahmevoraussetzung

  • Grundkenntnisse in SIMATIC TIA Portal STEP 7 entsprechend TIA-PRO2 oder TIA-SYSUP

Downloads

Teilnehmerbewertung

Wir bitten die Teilnehmer unserer Trainings, diese anhand mehrerer Kriterien zu bewerten. Ihre durchschnittliche Bewertung zur "Gesamtzufriedenheit" veröffentlichen wir hier zu Ihrer Information.

full starfull starfull starfull star half star (4,4 von 5 bei 5 Bewertungen)