Mein Dashboard


Mein Profil

Nutzen Sie unser Support Formular für eine zeitnahe Bearbeitung Ihres Anliegens.

SITRAIN Kundenberatung
Tel.: +49 (0)911-895-7575
E-Mail:

Leitfaden für die Registrierung (PDF download)


Um die Ansprechpartner für die Kursbuchung in Ihrer Region zu finden, klicken Sie bitte hier.

eTest zum Kurs SIMATIC PCS 7 Process Safety (CP-PCS7-S)

Ziele

  •  
    • PCS 7 konformes Erstellen einer fehlersicheren Applikation
    • Beurteilung einer Sicherheitsgerichteten Funktion
    • Bestimmen und Einstellen der Überwachungszeiten
Typ Präsenztraining
Dauer 2 Stunden
Sprache de

Zielgruppe

  •  
    • Vertrieb, Fachberater und Promotoren, die Fehlersichere Technik in der Prozess Industrie
  • einsetzen bzw. Kunden dazu betreuen
    • PCS 7 Specialists im Rahmen des Siemens Partnerprogramms die Fehlersichere Technik in der
  • Prozess Industrie einsetzen

Inhalte

  •  
    • Grundlagen aus der IEC61508 und IEC61511
    • LOPA (Layer of Protection Analysis) und Risikograph an Hand eines Beispiels
    • PFD (Probability of Failure on Demand), Berechnung einer SIF (Safety Instrumented Function)
    • Systemarchitektur und Diagnosen in den fehlersicheren Komponenten (Hardware, Software,
  • Kommunikation)
    • Fehlersichere Hardware, Parametrierung in HW-Config (Sicherheitsbetrieb, Geberauswertung,
  • Adressierung, Überwachungszeit, H-Parameter)
    • F-Bibliothek Systemfunktionen (F-Shutdown, PSG (Partial Shutdown Groups))
    • F-Bibliothek Anwenderfunktionen (Bedienung, Kommunikation, Voting)
    • Applikationen (Passivierung, Reintegration, Bausteintypicals)
    • Safety Matrix
    • Einstellen der F-spezifischen Zeiten mit S7ftimea.xls

Teilnahmevoraussetzung

  •  
    • Allgemeine Grundkenntnisse Prozessleittechnik
    • Grundkenntnisse PCS 7 OS
    • Gute Kenntnisse der AS Projektierung mit PCS 7
  • inhaltlich:
    • Besuch des Kurses ST-PCS7SAF

Downloads