Mein Dashboard

Nutzen Sie unser Support Formular für eine zeitnahe Bearbeitung Ihres Anliegens.

SITRAIN Kundenberatung
Tel.: +49 (0)911-895-7575
E-Mail:

Leitfaden für die Registrierung (PDF download)


Um die Ansprechpartner für die Kursbuchung in Ihrer Region zu finden, klicken Sie bitte hier.

|
  1. Antriebstechnik SINAMICS
  2. SINAMICS DCM
  3. DR-DCM-PM - Beschreibung

SINAMICS DCM - Parametrieren und Inbetriebnahme (DR-DCM-PM)

Ziele

  • Ihr Aufgabengebiet beinhaltet die Inbetriebnahme der Gleichstromantriebe SINAMICS DCM. Moderne Stromrichter bieten eine Vielfalt von Funktionen und Einstellmöglichkeiten. Durch eine zielgerichtete Vorgehensweise sparen Sie Zeit und vermeiden Sie Fehler.
  • In diesem Kurs erlernen Sie das schrittweise Vorgehen bei der Inbetriebnahme. Mit der Software STARTER führen Sie Parametrierung und Datensicherung durch. Durch eine korrekte Parametrierung unterstützen Sie den zuverlässigen Betrieb der gesamten Anlage.
  • Nach dem Kurs können Sie den Stromrichter SINAMICS DCM sicher und effizient in Betrieb nehmen. Sie können die Parameter der Regelung an jeweilige Anwendung anpassen und im Fehlerfall die Diagnosemittel nutzen.
Typ Präsenztraining
Dauer 5 Tage
Sprache de

Zielgruppe

  • Inbetriebsetzer
  • Servicepersonal
  • Instandhalter

Inhalte

  • Aufbau und Funktionsweise des Stromrichters SINAMICS DCM:
    • Regelungsbaugruppe CUD, Schnittstellen
    • Motoren, Leistungsteil mit Ankerkreis und Erregerkreis
  • Parametrierung, Datensicherung und Diagnose mit:
    • PC-Programm STARTER
    • Bedienfelder BOP20 und AOP30
  • Vorgehensweise bei der Inbetriebnahme und Funktionskontrolle
  • Funktionspläne: Sollwertkanal, Ein- und Ausgänge, Freie Funktionsbausteine
  • Steuersignale und interne Signalverschaltung mittels BiCo-Technik
  • Optimierung der Regelung mittels automatischer Messverfahren
  • Erweiterung mit Terminal Modules und Sensor Modules über DRIVE-CLiQ
  • Analyse des Betriebszustands mittels Freigabesignale, Warnungen und Fehlermeldungen
  • Aufzeichnen von Signalen mittels Trace-Funktion und Diagnosespeicher
  • Antriebsseitige Schnittstelle zu SIMATIC S7 über PROFIBUS und PROFINET
  • Praktische Übungen an Trainingsgeräten mit SINAMICS DCM und AOP30

Teilnahmevoraussetzung

  • Grundkenntnisse der Antriebstechnik

Downloads

Teilnehmerbewertung

Wir bitten die Teilnehmer unserer Trainings, diese anhand mehrerer Kriterien zu bewerten. Ihre durchschnittliche Bewertung zur "Gesamtzufriedenheit" veröffentlichen wir hier zu Ihrer Information.

full starfull starfull starfull star half star (4,2 von 5 bei 4 Bewertungen)
Kontakt