Mein Dashboard


Mein Profil

Nutzen Sie unser Support Formular für eine zeitnahe Bearbeitung Ihres Anliegens.

SITRAIN Kundenberatung
Tel.: +49 (0)911-895-7575
E-Mail:

Leitfaden für die Registrierung (PDF download)


Um die Ansprechpartner für die Kursbuchung in Ihrer Region zu finden, klicken Sie bitte hier.

SINUMERIK ONE Inbetriebnahme (NC-ONE-SIP)

Kurzbeschreibung

  • Dieser Kurs vermittelt Ihnen Kenntnisse für die Projektierung und Inbetriebnahme der SINUMERIK ONE als digital twin und real, sowie das Wissen, um verschiedene Anlagenkonfigurationen zu erstellen und zu testen.

Ziele

  • Dieser Kurs vermittelt Ihnen Kenntnisse für die Projektierung und Inbetriebnahme der SINUMERIK ONE als digital twin und real, sowie das Wissen, um verschiedene Anlagenkonfigurationen zu erstellen und zu testen.
  • In praktischen Übungen trainieren Sie Inbetriebnahme und Service an Trainingsgeräten.
  • Nach Kursende beherrschen Sie die Inbetriebnahme des Steuerungssystems SINUMERIK ONE mit einem SINAMICS S120 Antrieb. Durch die Kenntnisse der verschiedenen Funktionen der Steuerung, sind Sie in der Lage, die Steuerung optimal an die Maschine anzupassen und so die Produktivität Ihrer Maschine zu maximieren.
  • Teilnehmern des Kurses NC-NCAN wird empfohlen, diesen Kurs erst nach einer Phase mit dem Sammeln praktischer Erfahrungen von 2 bis 4 Monaten zu besuchen.
Typ Präsenztraining
Dauer 10 Tage
Sprache de

Zielgruppe

  • Inbetriebsetzer
  • Projektierer

Inhalte

  • Übersicht und Komponenten der SINUMERIK ONE
  • Übersicht zur SINUMERIK ONE Funktionalität
  • Datensicherung der SSD/SD sowie des IPC, Wiederinbetriebnahme, SW-Hochrüstung
  • Inbetriebnahme des Digitalen Zwillings mit TIA-Portal und CreateMyVirtualMachine
  • Anpassung der Steuerungsfunktionen an die Maschine mit Maschinendaten und Nahtstellensignalen
  • Maschinen-Kinematik und Kollisionsüberwachungen
  • Übertragung der Daten auf die reale Maschine
  • Antriebskonfiguration und Achszuordnung
  • Grundlagen der Optimierung
  • PLC-Grundprogramm und Nahtstellensignale
  • PLC-Anwenderprogramm und Anwenderalarme
  • Inbetriebnahme von Kompensationen und Achskopplungen
  • Anpassung SINUMERIK Operate
  • Einführung Synchronaktionen
  • Praktische Inbetriebnahmeübungen am PC (Digitaler Zwilling) sowie an einem SINUMERIK-Trainingsgerät

Teilnahmevoraussetzung

  • Kenntnisse entsprechend dem Kurs NC-NCAN, Kenntnisse in TIA-Portal.

Hinweise

  • none

Downloads