Mein Dashboard


Mein Profil

Nutzen Sie unser Support Formular für eine zeitnahe Bearbeitung Ihres Anliegens.

SITRAIN Kundenberatung
Tel.: +49 (0)911-895-7575
Fax: +49 (0)911-895-7576
E-Mail:

Leitfaden für die Registrierung (PDF download)
Leitfaden für die Buchung (PDF download)
Leitfaden für Buchung für Andere (PDF download)


Um die Ansprechpartner für die Kursbuchung in Ihrer Region zu finden, klicken Sie bitte hier.

OPC UA – Grundlagen und Projektierung (IK-OPCUA1)

Kurzbeschreibung

  • Das Training vermittelt Ihnen eine detaillierte Einführung in die Basis-Konzepte der OPC UA-Plattform und deren Schnittstellen. Sie lernen die Begrifflichkeiten kennen, die sich hinter dem abstrakten Modell verbergen und können diese in Übungen mit diversen OPC UA-Clients an realen OPC UA-Komponenten testen und verstehen. Sie lernen die wichtigsten OPC UA-Server und -Clients im SIMATIC-Produktspektrum kennen und in Übungen diese zu projektieren und programmieren. Ein durchgängiges Übungskonzept führt Sie sukzessive zu einem Kommunikationsmodell, das rein auf OPC UA-Kommunikation beruht.

Ziele

  • Am Ende des Kurses sind Sie mit den Grundlagen, Begrifflichkeiten und Datenmodellen von OPC UA im Automatisierungsumfeld vertraut, verstehen das Zusammenspiel dieser Komponenten und können die wichtigsten OPC UA-Server und -Clients im SIMATIC-Produktspektrum projektieren.
Typ Präsenztraining
Dauer 4 Tage
Sprache de

Zielgruppe

  • Projektierer
  • Programmierer
  • Automatisierer
  • Inbetriebsetzer

Inhalte

  • Einführung in OPC
  • Infrastruktur von OPC UA
  • Sicherheit bei OPC UA
  • Informationsmodell, Zugriffsarten und Profile von OPC UA
  • SIMATIC Controller als OPC UA-Server und -Clients:
    • Projektierung des OPC UA-Servers
    • Programmierung von OPC UA-Methoden
    • Programmierung eines OPC UA-Clients
  • OPC UA Companion Specifications und Modellierung der Serverschnittstelle mit SiOME
  • SIMATIC HMI-Produkte als OPC UA-Server und -Clients:
    • SIMATIC HMI Comfort/Mobile Panel
    • SIMATIC WinCC Runtime Advanced
    • SIMATIC WinCC Runtime Professional
  • Projektierung des SIMATIC NET OPC Servers
  • SIMATIC Ident RF600 Reader als OPC UA-Server
  • Integration eines 3rd Party OPC UA-Servers am Beispiel eines 2D-Codelesers
  • Standard OPC UA-Clients (UaExpert, OPC Scout)
  • Performance von OPC UA-Verbindungen
  • Diagnose und Fehlersuche bei OPC UA-Komponenten
  • Migration von OPC Classic nach OPC UA

Teilnahmevoraussetzung

  • Grundlegende Kenntnisse der Netzwerktechnik
  • Kenntnisse entsprechend dem Kurs TIA-PRO1

Downloads

Teilnehmerbewertung

Wir bitten die Teilnehmer unserer Trainings, diese anhand mehrerer Kriterien zu bewerten. Ihre durchschnittliche Bewertung zur "Gesamtzufriedenheit" veröffentlichen wir hier zu Ihrer Information.

full starfull starfull starfull starfull star (4,6 von 5 bei 20 Bewertungen)