Mein Dashboard


Mein Profil

Nutzen Sie unser Support Formular für eine zeitnahe Bearbeitung Ihres Anliegens.

SITRAIN Kundenberatung
Tel.: +49 (0)911-895-7575
E-Mail:

Leitfaden für die Registrierung (PDF download)
Leitfaden für Buchung für Andere (PDF download)


Um die Ansprechpartner für die Kursbuchung in Ihrer Region zu finden, klicken Sie bitte hier.

SIMATIC Programmieren 1 mit S7-SCL im TIA Portal (TIA-SCL1)

Kurzbeschreibung

  • Das Totally Integrated Automation Portal (TIA Portal) bildet die Arbeitsumgebung für ein durchgängiges Engineering mit SIMATIC STEP 7 und SIMATIC WinCC. Entscheiden Sie sich für diesen Kurs, wenn Sie SIMATIC S7-1500 mit Hilfe einer höheren Programmiersprache programmieren wollen. Anhand von einfachen Beispielen verdeutlichen wir Ihnen die Vorteile, die Ihnen eine höhere Programmiersprache bietet. Ziel des Kurses ist es, die Basis des Sprach- und Leistungsumfang der Structured Control Language (SCL)-Entwicklungsumgebung zu vermitteln. Während des Trainings werden Sie eigene einfache SCL-Programme erstellen, in Betrieb nehmen und testen, weiterhin werden Sie die Diagnose in SCL-Bausteinen durchführen können.

Ziele

  • Nach dem Kurs können Sie
  • einfache Programme welche in einer Hochsprache(SCL) verfasst sind lesen, verstehen, erweitern, testen und in Betrieb nehmen. Den Aufwand für die Programmerstellung einfacher Anwendungen reduzieren und sind im Stande die Wartung einfacher Programme gegenüber dem Einsatz einer Anweisungsliste (AWL) zu reduzieren.
  • Sie setzen Ihre theoretischen Kenntnisse an einem TIA-Anlagenmodell bestehend aus einem Automatisierungssystem SIMATIC S7-1500 und einem Bandmodell direkt in die Praxis um und steigern dadurch Ihren Lernerfolg.
Typ Präsenztraining
Dauer 3 Tage
Sprache de

Zielgruppe

  • Programmierer
  • Inbetriebsetzer
  • Projektierer
  • Instandhalter
  • Wartungspersonal
  • Servicepersonal

Inhalte

  • Grundlagen der Programmiersprache SCL
  • SCL-Editor
  • Datentypen
  • SCL-Operationen
  • Kontrollstrukturen
  • Implizite & explizite Konvertierungen
  • Funktionen und Funktionsbausteine in SCL aufrufen & formulieren
  • Programmentwurf in SCL
  • Umgang mit Arrays
  • Umgang mit Variablen und symbolischen Bausteinnamen
  • Vorstellung des einfachen Befehlsvorrats in SCL
  • Erstellen, in Betrieb nehmen und testen eigener SCL-Programme
  • Vertiefung der Inhalte durch praxisorientierte Übungen am SIMATIC S7-1500 Anlagenmodell

Teilnahmevoraussetzung

  • SIMATIC S7-Kenntnisse auf Basis TIA Portal entsprechend TIA-SYSUP, TIA-SERV2 oder TIA-PRO1.

Hinweise

  • In diesem Kurs arbeiten Sie mit der Software SIMATIC STEP 7 auf Basis TIA Portal

Downloads

Teilnehmerbewertung

Wir bitten die Teilnehmer unserer Trainings, diese anhand mehrerer Kriterien zu bewerten. Ihre durchschnittliche Bewertung zur "Gesamtzufriedenheit" veröffentlichen wir hier zu Ihrer Information.

full starfull starfull starfull starfull star (4,6 von 5 bei 267 Bewertungen)