My Dashboard


My Profile

Regarding the offerings of SITRAIN in the particular country please contact the address published in specific country or on the SITRAIN World page.

|
  1. MC-T-CPU - Description

Technologie CPU 315T-2DP, CPU 317T-2DP, CPU 317TF-2DP projektieren (MC-T-CPU)

Objectives

  • Dieser Kurs vermittelt dem SIMATIC S7 Anwender die erforderlichen Kenntnisse für den Einstieg in das Motion Control System SIMATIC Technologie-CPU. Mit den drei Technologie-CPUs können umfangreiche Steuerungsaufgaben mit Motion Control- und Technologie- Anforderungen gelöst werden. Insbesondere können mit der CPU 317TF auch Aufgaben der Sicherheitstechnik erfüllt werden.
  • Der Teilnehmer führt die Konfiguration und Inbetriebnahme der Technologie-CPU sowie die Projektierung der Safety Integrated Funktionen durch. Der Kurs behandelt die Programmierung von Bewegungsabläufenmit Hilfe PLCopen konformer Funktionsbausteine. Anwendungen zu den Technologien: Positionieren, Getriebe- und Kurvenscheibengleichlauf, Messtaster und Nocken werden erläutert und durch praxisnahe Beispiele an Trainingsgeräten vertieft.
  • Ihr theoretisch erlerntes Wissen vertiefen Sie durch zahlreiche praktische Übungen an einem Anlagenmodell. Dieses beinhaltet eine SIMATIC S7-300.
Type Face-to-face training
Duration 5 days
Language de

Target Group

  • Programmierer
  • Inbetriebsetzer, Projektierer
  • Servicepersonal

Content

  • Systemarchitektur Technologie-CPU 315T-2DP, CPU 317T-2DP und CPU 317TF-2DP
  • Projekte mit STEP 7 und dem Optionspaket "S7-Technology" erstellen
  • Achsen projektieren, parametrieren und in Betrieb nehmen
  • Programmieren von Motion Control Aufgaben
  • Aufzeichnung von Abläufen mit Hilfe des integrierten Trace-Tools
  • Diagnose und Fehlerauswertung
  • Erstellung von Beispielprogrammen zu den Technologien - Positionieren - Getriebe- und Kurvenscheibengleichlauf - Messtaster - Nocken
  • Überblick zur Projektierung der Safety Integrated Funktionen und Erstellung von Sicherheitsprogrammen
  • Praktische Übungen an Trainingsgeräten mit SIMATIC CPU 317TF-2DP und SINAMICS S120

Prerequisites

  • SIMATIC S7-Kenntnisse entsprechend ST-SERV2 oder ST-PRO2

Note

  • Für den praktischen Einsatz der Safety Integrated Funktionen ist weiteres Wissen zu SIMATIC und SINAMICS erforderlich. Hierfür empfehlen wir den Kurs DR-SNS-SAF.
  • Wird die T-CPU im den Bereich Handling eingesetzt, so empfehlen wir zusätzlich den Kurs zu Roboter-Kinematiken: MC-TCPU-K.

Downloads