My Dashboard


My Profile

Please use our Support Form for your request.

SITRAIN Customer Information
Tel.: +49 (0)911-895-7575
E-Mail:

Registration Guideline (PDF download)


To find your regional training contact for booking, please click here.

Online-Training - SIMATIC Service 1 im TIA Portal (TIA-SERV1)

Short Description

  • Das Totally Integrated Automation Portal (TIA Portal) bildet die Arbeitsumgebung für ein durchgängiges Engineering mit SIMATIC STEP 7 und SIMATIC WinCC.

    In diesem ersten Online-Training der SIMATIC TIA Portal Serviceausbildung vermitteln wir Ihnen das Handling des TIA Portals, Grundkenntnisse über den Aufbau des Automatisierungssystems SIMATIC S7, die Konfiguration und Parametrierung der Hardware und die Grundlagen der Programmierung. Sie erhalten ferner Ausblicke zu Bedienen & Beobachten und PROFINET IO. Sie lernen, einfache Hard- und Softwarefehler zu diagnostizieren und zu beheben. Somit sind Sie in der Lage, Ausfallzeiten in Ihrer Anlage zu verkürzen.

    Um Sie auch in Ihrer persönlichen Lernumgebung (eigenes Büro /Homeoffice) bestmöglich betreuen und optimal schulen zu können, haben wir ausgewählte Trainings für Sie in Form eines digitalen Online-Trainings umgesetzt. In Live-Theorievorträgen unserer Fachreferenten vermitteln wir Ihnen, unter Zuhilfenahme unserer virtuellen Lernumgebung für praktische Übungen, praxisnah vollumfänglich die in den Lernzielen beschriebenen Trainingsinhalte. In unserem virtuellen Klassenzimmer steht Ihnen unser Fachreferent auch während Ihrer individuellen praktischen Übungen jederzeit für vertiefende Fragen und Fachgespräche zur Verfügung. Die einfachen technischen Voraussetzungen, siehe unten.

Objectives

  • Nach dem Kursbesuch können Sie:
    • die Grundlagen des Zusammenspiels der TIA-Komponenten verstehen
    • die Engineering-Plattform "TIA Portal" sicher bedienen
    • kleine STEP 7-Programme verstehen, ändern und erweitern
    • SIMATIC S7 Baugruppen konfigurieren, parametrieren und tauschen
    • einfache Hardware-Fehler mit Hilfe des Verdrahtungstests bzw. Aufruf des Baugruppen Status diagnostizieren und beheben
    • einfache Programm-Fehler mit Hilfe von Baustein Status diagnostizieren und beheben
    • eine einfache Inbetriebnahme von TIA-Komponenten durchführen
  • Ihr theoretisch erlerntes Wissen vertiefen Sie durch zahlreiche praxisorientierte Übungen in unserer virtuellen Lernumgebung an einem TIA-Anlagenmodell. Dieses besteht aus einem Automatisierungssystem SIMATIC S7-1500, Comfort Panel TP700 und einem virtuellen Bandmodell.
Type Online-Training
Duration 5 days
Language de

Target Group

  • Instandhalter
  • Wartungspersonal
  • Servicepersonal
  • Bediener

Content

  • Übersicht und wesentliche Leistungsmerkmale der Systemfamilie SIMATIC S7
  • Komponenten des TIA Portals: STEP 7, WinCC, Kommunikation
  • Programmbearbeitung im Automatisierungssystem
  • Binäre und digitale Operationen in Funktionsplan (FUP)
  • Aufbau und Montage des Automatisierungssystems
  • Adressierung und Verdrahtung der Signalmodule
  • Hard- und Software-Inbetriebnahme des Automatisierungssystems SIMATIC S7 mit dem TIA Portal
  • SIMATIC S7 Hardwarekonfiguration und -parametrierung
  • Vorstellung eines Touch Panels
  • Vorstellung von PROFINET IO und PROFIBUS-Peripherie
  • Sicherung und Dokumentation der durchgeführten Programmänderungen mit dem TIA Portal
  • Vertiefung der Inhalte durch praxisorientierte Übungen in der virtuellen Lernumgebung

Prerequisites

  • Grundkenntnisse der Automatisierungstechnik
  • Sie können den zur Verfügung stehenden Online-Eingangstest nutzen, um sicherzustellen, dass der von Ihnen gewählte Kurs Ihren Kompetenzen entspricht.
  • Link

Note

  • Dieses Training wird auf Basis SIMATIC S7-1500 und der Software SIMATIC STEP 7 auf Basis TIA Portal durchgeführt.

Downloads

Participant feedback

We ask the participants in our training to evaluate it on a set of criteria. Their average feedback on the “overall satisfaction” we publish for your information.

full starfull starfull starfull starfull star (4.7 of 5 for 4 ratings)