Mein Dashboard

Nutzen Sie unser Support Formular für eine zeitnahe Bearbeitung Ihres Anliegens.

SITRAIN Kundenberatung
Tel.: +49 (0)911-895-7575
E-Mail:

Leitfaden für die Registrierung (PDF download)


Um die Ansprechpartner für die Kursbuchung in Ihrer Region zu finden, klicken Sie bitte hier.

SIMATIC PCS 7 Plant Automation Accelerator Workshop für Einsteiger (ST-PCS7PAA)

  • In diesem Kurs erhalten Sie einen Überblick über die Einsatzmöglichkeiten und Funktionen des SIMATIC PCS 7 Plant Automation Accelerator (PAA).

    Auch als Online-Training verfügbar

Ziele

  • Das Ziel ist die Planung von Automatisierungsfunktionen beginnend von der Hardware bis zur Software, um diese dann effektiv in SIMATIC PCS 7 importieren zu können.
  • Auf diese Weise sind Sie in der Lage, von Beginn an die Anlagenautomatisierung in höchster Qualität zu erstellen und neue Projekte deutlich schneller zu realisieren.
  • Als Systemintegrator verbessern Sie damit deutlich Ihre Marktposition.
  • An praktischen Beispielen erlernen Sie schrittweise, wie Sie Automatisierungsfunktion mit Hilfe des PAA erstellen und bearbeiten können.
  • Nach dem Kursbesuch sind Sie in der Lage:
    • eigene Komponenten und Vorlagen zu erstellen
    • die Möglichkeiten des effektiven Massenengineering direkt im Plant Automation Accelerator (PAA) zu nutzen
    • externe Signallisten effektiv zu verarbeiten
    • den Datenaustausch mit der Prozessautomatisierung in SIMATIC PCS 7 durchzuführen.
Typ Präsenztraining
Dauer 3 Tage
Sprache de

Zielgruppe

  • Entscheider, Vertriebspersonal
  • Projektleiter, Projektmitarbeiter
  • Programmierer, Projektierer

Inhalte

  •  
    • Erstellen von Einzelsteuereinheitstypen (CMT) in der Stammdatenbibliothek
    • Installation und Voraussetzungen in PCS 7
    • Grundlagen COMOS / PAA und Benutzeroberfläche
    • Schnittstelle zwischen PAA und SIMATIC PCS 7
    • Typverwaltung in PAA
    • Manuelles Erstellen von Hardware Objekten inkl. erweiterte Hardware Parameter
    • Manuelles Erstellen von Software Objekten und Implementierung der Hardware
    • Hardware-Engineering mit dem Configuration tool
    • Software-Engineering per Engineering-Aufgaben
    • Funktionspläne und erweiterte Logik
    • Massendatenengineering in PAA

Teilnahmevoraussetzung

  • Besuch des Kurses ST-PCS7SYS wird empfohlen
  • Grundkenntnisse der Prozessleittechnik
  • Praxiserfahrung in der SIMATIC PCS 7 Projektierung
  • Grundkenntnisse der APL , wie sie im Systemkurs vermittelt werden

Downloads