Mein Dashboard


Mein Profil

Nutzen Sie unser Support Formular für eine zeitnahe Bearbeitung Ihres Anliegens.

SITRAIN Kundenberatung
Tel.: +49 (0)911-895-7575
E-Mail:

Leitfaden für die Registrierung (PDF download)
Leitfaden für Buchung für Andere (PDF download)


Um die Ansprechpartner für die Kursbuchung in Ihrer Region zu finden, klicken Sie bitte hier.

SINAMICS SM150 - Parametrieren und Inbetriebnahme (DR-SM15-PM)

Ziele

  • Die Mittelspanungsumrichter SINAMICS SM150 werden zum Antrieb von Motoren im Megawattbereich eingesetzt.
  • Ein zielgerichtetes Vorgehen bei der Inbetriebnahme spart Zeit und vermeidet folgenschwere Fehler. Die korrekte Inbetriebnahme unterstützt den zuverlässigen Betrieb der gesamten Anlage.
  • Nach dem Kurs können Sie den Umrichter schnell und effizient in Betrieb nehmen und die Parametereinstellungen an verschiedene Anwendungen anpassen. Sie können eine Optimierung der Reglereinstellungen durchführen und im Fehlerfall die Diagnosemittel nutzen.
Typ Präsenztraining
Dauer 8 Tage
Sprache de

Zielgruppe

  • Inbetriebsetzer

Inhalte

  • Aufbau und Funktion des SINAMICS SM150:
    • Prinzip eines Umrichters mit Spannungszwischenkreis
    • Einspeisung, Rückspeisung und Mehrmotorensystem
    • Wechselrichter in IGBT- und IGCT-Ausführung
  • Schrittweise Inbetriebnahme des Umrichters incl. Schaltanlage und Motor:
    • Ausführen von Test- und Identifikationsroutinen
    • Optimierung und Überprüfung von Strom- und Drehzahlregler, Trace Funktion
  • Parametrierung, Datensicherung und Diagnose mit:
    • Comfort Panel TP900
    • PC-Programm STARTER / SCOUT
  • DRIVE-CLiQ-Topologie, Objekte und Komponenten
  • Identifizierung der Hardware mittels der Schaltpläne
  • Ermittlung des Signalverlaufs mittels der Funktionspläne:
    • Sollwertkanal, Ein- und Ausgänge
    • Schnittstellen zu PROFIBUS und PROFINET
  • Funktion und Betrieb von Rückkühleinheiten, wichtige Punkte zur Inbetriebnahme
  • Kontrolle des Betriebszustands und der Freigabesignale
  • Hinweise zur persönlichen Sicherheit bei Arbeiten an Mittelspannungsanlagen
  • Ausführliche Übungen an speziellen Trainingsgeräten an Niederspannung

Teilnahmevoraussetzung

  • Erfahrung mit SINAMICS Niederspannungs- oder Mittelspannungsantrieben
  • Sicherer Umgang mit der Inbetriebnahme-Software STARTER

Hinweise

  • Für eine selbständige Inbetriebnahme bzw. Serviceeinsatz stellt dieser Kurs einen wichtigen Bestandteil Ihrer gesamten Ausbildung dar. Zusätzlich benötigen Sie praktische Kenntnisse zur Handhabung von Mittelspannungsanlagen. Diese erlernen Sie in der Regel unter Anleitung eines erfahrenen Inbetriebsetzers vor Ort oder im Testfeld.
  • Der Kurs findet in deutscher Sprache statt. Die Unterlagen sind in englischer Sprache.
  • Termine auf Anfrage.

Downloads