Mein Dashboard

Nutzen Sie unser Support Formular für eine zeitnahe Bearbeitung Ihres Anliegens.

SITRAIN Kundenberatung
Tel.: +49 (0)911-895-7575
E-Mail:

Leitfaden für die Registrierung (PDF download)


Um die Ansprechpartner für die Kursbuchung in Ihrer Region zu finden, klicken Sie bitte hier.

|
  1. Weitere SITRAIN Kurse
  2. Regionenworkshops
  3. VM-ODKWORK - Beschreibung

Workshop SIMATIC Open Development Kit mit Hands-On (VM-ODKWORK)

Ziele

  • SIMATIC Controller sind hervorragend für die Lösung von Automatisierungsaufgaben geeignet.
  • Anspruchsvolle Projekte können Funktionen erfordern, die mit klassischen SPS-Programmen nicht oder nur umständlich zu lösen sind. Hier sind in einer Hochsprache
  • entwickelte Module ein möglicher Ansatz.
  • Das SIMATIC Open Development Kit (ODK) bietet genau das: die Entwicklung von Funktionsbausteinen in einer Hochsprache wie C/C++. Mit dem ODK können beispielweise Datenbankanbindungen, komplexe Regelalgorithmen oder eigene Kommunikationstreiber realisiert werden.
  • In diesem Workshop haben Sie die Möglichkeit, das SIMATIC Open Development Kit (ODK) in Hands-On-Übungen kennenzulernen. Es werden Tipps und Tricks vermittelt und mögliche Anwendungen des ODK vorgestellt.
Typ Präsenztraining
Dauer 1 Tag
Sprache de

Zielgruppe

  • SPS-Programmierer mit C++/C#-Kenntnissen

Inhalte

  • Vorstellung des neuen ET 200SP Open Controller (CPU1515SP PC 2)
  • Übersicht über ODK1500S
  • Erläuterung der ODK1500S Standardapplikationen
  • Generieren von Funktionsbausteinen aus MATLAB/Simulink
  • Entwicklung von Windows ODK Applikationen (C++, C#, VB.NET)
  • Debugging von Windows ODK Applikationen mit dem MS Remote Debugger
  • Entwicklung von Real Time ODK Applikationen (C++)
  • Debugging von Real Time ODK Applikationen mit der Post Mortem Analyse
  • Anwendungsbeispiele und –hilfen zum ODK1500S
  • Vertiefung der Inhalte durch praxisorientierte Übungen mit ODK1500S 2.5 und CPU1515SP PC 2

Teilnahmevoraussetzung

  • Kenntnisse SIMATIC TIA Portal und SIMATIC SPS Programmierung
  • Grundkenntnisse Programmierung C/C++
  • Eigener Laptop mit folgenden Spezifika:
  • - IP Adresse der LAN Schnittstelle muss manuell geändert werden können
  • - Windows Remote Desktop muss zur Verfügung stehen

Hinweise

  • Sie nutzen Ihren eigenen Laptop, den Sie per Remote Desktop über LAN mit unseren Trainings-Systemen verbinden.
  • Auf Ihrem eigenen Laptop muss keine Software installiert werden.

Downloads