Mein Dashboard

Nutzen Sie unser Support Formular für eine zeitnahe Bearbeitung Ihres Anliegens.

SITRAIN Kundenberatung
Tel.: +49 (0)911-895-7575
E-Mail:

Leitfaden für die Registrierung (PDF download)


Um die Ansprechpartner für die Kursbuchung in Ihrer Region zu finden, klicken Sie bitte hier.

Einführung in die Technologischen Bibliotheken von SIMATIC PCS 7 (ST-PCS7LIB)

Ziele

  • Als Anwender von SIMATIC PCS 7 erlernen Sie den Umgang mit der aktuellen Version der Advanced Process Library (APL) und der Industry Library (IL) und lernen dabei die Vorteile dieser technologischen Bibliotheken kennen.
  • Anhand zahlreicher praktischer Übungen werden Sie befähigt, grundlegende Automatisierungsaufgaben mit Hilfe der technologischen Bibliotheken zu lösen.
  • Nach dem Kursbesuch können Sie:
    • Technologische Grundfunktionen mit der Advanced Process Library projektieren
    • frequenzgeregelten Antriebe mit einem Standardbaustein der APL in einem PCS 7 Projekt einbinden
    • Dosierfunktionen mit der APL projektieren
    • mit der APL projektierte PID Regler optimieren
    • ausgewählte technologische Funktionen mit der PCS 7 Industry Library projektieren
    • Grafikobjekte der APG (Advanced Process Graphics) Library in Ihrem Projekt einbinden
Typ Präsenztraining
Dauer 3 Tage
Sprache de

Zielgruppe

  • Projektleiter, Projektmitarbeiter
  • Technologen
  • Projektierer, Programmierer
  • Inbetriebsetzer

Inhalte

  • Motivation und Positionierung der Advanced Process Library
  • Allgemeine Engineering-Funktionen mit der APL
    • Betriebsarten in der APL
    • Verriegelungsfunktionen in der APL
    • APL Vorlagen
  • Upgrade von technologischen Bibliotheken
    • Zusammenspiel APL und Basisbibliothek
    • Einführung AS-spezifischer Strukturtypen
  • Steckbriefe und Anwendungen ausgewählter APL-Bausteine Bausteine
    • Projektierung von Dosierfunktionen mit der APL
    • Integration des G120 mit Profinet und APL-Baustein
  • Einführung in die Industry Library
    • Einführung und Positionierung, Bausteine, Bestandteile
    • Integration S7-300, Mehrwartenkonzept,
    • Steckbriefe und Anwendungen ausgewählter IL-Bausteine Bausteine
  • Advanced Process Control mit der APL
    • Charakterisierung von Regelstrecken
    • Übersicht APC-Tools in der PCS 7 APL
    • Der PID-Algorithmus
    • Control Performance Monitoring (CPM)
    • Regleroptimierung mit dem PID Tuner
  • Einführung in die Advanced Process Graphics
    • Advanced Process Graphics für eine benutzerzentrierte Prozessvisualisierung
    • Grundlegende Projektierung
    • Überblick über die APG Objekte

Teilnahmevoraussetzung

  • Kenntnisse von SIMATIC PCS 7 V7.0 oder höher, wie sie im Kurs ST-PCS7SYS ab V7.0 vermittelt wurden.
  • Projekterfahrung mit Vorgängerversionen von SIMATIC PCS 7 V7.1.

Hinweise

  • keiner

Downloads