Mein Dashboard


Mein Profil

Nutzen Sie unser Support Formular für eine zeitnahe Bearbeitung Ihres Anliegens.

SITRAIN Kundenberatung
Tel.: +49 (0)911-895-7575
E-Mail:

Leitfaden für die Registrierung (PDF download)
Leitfaden für Buchung für Andere (PDF download)


Um die Ansprechpartner für die Kursbuchung in Ihrer Region zu finden, klicken Sie bitte hier.

SINAMICS GM150 - Diagnose und Service (DR-GM15-DG)

Ziele

  • Sie sind zuständig für Servicearbeiten und Instandhaltung an Mittelspannungsumrichtern.
  • Im diesem Kurs lernen Sie die Funktionsweise des Umrichters SINAMICS GM150 in der Schaltungstechnik Spannungszwischenkreis kennen.
  • Nach dem Kurs können Sie Betriebsdaten auslesen und verstehen. Im Fall einer Störung können Sie eine zielgerichtete Fehlersuche und eine Wiederinbetriebnahme durchführen. Hierfür beherrschen Sie auch die Datensicherung mittels PC-Programm STARTER.
Typ Präsenztraining
Dauer 5 Tage
Sprache de

Zielgruppe

  • Servicepersonal
  • Instandhalter

Inhalte

  • Aufbau und Funktion des SINAMICS GM150:
    • Prinzip eines Umrichters mit Spannungszwischenkreis
    • Gleichrichter, Vorladung und Leistungsschalter
    • Wechselrichter in IGBT- und IGCT-Ausführung
  • Bedienung und Diagnose mit Operator Panel AOP30
  • Bedienung und Diagnose mit PC-Programm STARTER
  • Datensicherung:
    • Upload und Download von Parametersätzen
    • Vergleich von Parametersätzen
  • Lesen und Verstehen der Schaltpläne:
    • Ein- und Ausgangssignale, Sollwertkanal
    • Regelung mit CU320-2 und Istwertmessungen
    • Schnittstelle zu PROFIBUS / PROFINET
  • Diagnose und Fehlersuche:
    • Prüfen der Steuer- und Zustandssignale
    • Analyse der Alarm- und Fehlermeldungen
    • Signalaufzeichnung mittels Trace-Funktion
  • Testfunktionen nach Austausch von Ersatzteilen
  • Arbeitssicherheit an Mittelspannungsanlagen
  • Praktische Übungen an speziellen Trainingsgeräten

Teilnahmevoraussetzung

  • Kenntnisse der elektrischen Antriebstechnik
  • Kenntnisse von SINAMICS oder STARTER sind nicht erforderlich

Hinweise

  • Sie arbeiten im Kurs an speziellen Trainingsgeräten und zum Teil an Original-Ausrüstung, zu Ihrer Sicherheit angepasst an Niederspannung (400 V).
  • Eine Einweisung in die gesamte Anlage und der Betrieb unter Mittelspannung (> 1000 V) ist nicht Bestandteil des Kurses. Dies erfolgt in der Regel vor Ort durch Mitarbeiter mit entsprechender Erfahrung.
  • Der Kurs findet in deutscher Sprache statt. Die Unterlagen sind englisch.

Downloads