Mein Dashboard


Mein Profil

Nutzen Sie unser Support Formular für eine zeitnahe Bearbeitung Ihres Anliegens.

SITRAIN Kundenberatung
Tel.: +49 (0)911-895-7575
E-Mail:

Leitfaden für die Registrierung (PDF download)
Leitfaden für Buchung für Andere (PDF download)


Um die Ansprechpartner für die Kursbuchung in Ihrer Region zu finden, klicken Sie bitte hier.

Kommunikation mit SENTRON-Komponenten (LV-COM)

Ziele

  • Der Kurs vermittelt Kompetenzen zu den Möglichkeiten und Vorteilen der Kommunikation mit SENTRON Komponenten über Bussysteme. Im Mittelpunkt stehen die Leistungsschalter 3WL und 3VA sowie die Messgeräte PAC 7KM.
  • Teilnehmer erfahren, wie sich die Geräte in automatisierte Umgebungen einbinden und mit Hilfe der Software powerconfig effektiv in Betrieb nehmen und parametrieren lassen.
  • Außerdem werden die kommunikativen Möglichkeiten im Bereich der Fertigungs- und Prozessautomation (TIA Portal V14) betrachtet und praktisch demonstriert.
Typ Präsenztraining
Dauer 2 Tage
Sprache de

Zielgruppe

  • Planung
  • Realisierung
  • Vertrieb
  • Betrieb

Inhalte

  • Möglichkeiten und Vorteile der Kommunikation mit SENTRON-Komponenten (Leistungsschalter, PAC-Messgeräte) und Beispielapplikationen
  • Anbindung der COM-Module der Leistungsschalter und der Messgeräte über PROFIBUS DP, Profinet, MODBUS RTU und MODBUS TCP/ IP
  • Software zur Inbetriebnahme und Parametrierung powerconfig und Datenaustausch mit kommunikativen SENTRON-Komponenten, notwendige Hardwarevoraussetzungen
  • Datenaustausch in der Fertigungs- und Prozessautomatisierung auf der S7-SPS-Ebene mit TIA-Portal V14
  • Umfangreiche praktische Demonstrationen und Übungen an den Trainingskoffern

Teilnahmevoraussetzung

  • LV-CBMAIN oder LV-CBPROJ
  • Basiskenntnisse über Bussysteme (z.B. PROFIBUS DP, PROFINET)

Downloads