Mein Dashboard


Mein Profil

Nutzen Sie unser Support Formular für eine zeitnahe Bearbeitung Ihres Anliegens.

SITRAIN Kundenberatung
Tel.: +49 (0)911-895-7575
E-Mail:

Leitfaden für die Registrierung (PDF download)


Um die Ansprechpartner für die Kursbuchung in Ihrer Region zu finden, klicken Sie bitte hier.

Kommunikation mit SENTRON-Komponenten (LV-COM)

Ziele

  • Der Kurs vermittelt Kompetenzen zu den Möglichkeiten und Vorteilen der Kommunikation mit SENTRON Komponenten über Bussysteme. Im Mittelpunkt stehen die Leistungsschalter 3WL und 3VA sowie die Messgeräte PAC 7KM.
  • Teilnehmer erfahren, wie sich die Geräte in automatisierte Umgebungen einbinden und mit Hilfe der Software powerconfig effektiv in Betrieb nehmen und parametrieren lassen.
  • Außerdem werden die kommunikativen Möglichkeiten im Bereich der Fertigungs- und Prozessautomation (TIA Portal V14) betrachtet und praktisch demonstriert.
Typ Präsenztraining
Dauer 2 Tage
Sprache de

Zielgruppe

  • Planung
  • Realisierung
  • Vertrieb
  • Betrieb

Inhalte

  • Möglichkeiten und Vorteile der Kommunikation mit SENTRON-Komponenten (Leistungsschalter, PAC-Messgeräte) und Beispielapplikationen
  • Anbindung der COM-Module der Leistungsschalter und der Messgeräte über PROFIBUS DP, Profinet, MODBUS RTU und MODBUS TCP/ IP
  • Software zur Inbetriebnahme und Parametrierung powerconfig und Datenaustausch mit kommunikativen SENTRON-Komponenten, notwendige Hardwarevoraussetzungen
  • Datenaustausch in der Fertigungs- und Prozessautomatisierung auf der S7-SPS-Ebene mit TIA-Portal V14
  • Umfangreiche praktische Demonstrationen und Übungen an den Trainingskoffern

Teilnahmevoraussetzung

  • LV-CBMAIN oder LV-CBPROJ
  • Basiskenntnisse über Bussysteme (z.B. PROFIBUS DP, PROFINET)

Downloads