Mein Dashboard

Nutzen Sie unser Support Formular für eine zeitnahe Bearbeitung Ihres Anliegens.

SITRAIN Kundenberatung
Tel.: +49 (0)911-895-7575
E-Mail:

Leitfaden für die Registrierung (PDF download)


Um die Ansprechpartner für die Kursbuchung in Ihrer Region zu finden, klicken Sie bitte hier.

SINUMERIK ONE PLC-Achsen (NC-ONE-PLA)

  • Dieser Kurs vermittelt Ihnen anhand eines SINUMERIK ONE Beispielprojektes die praktischen Kenntnisse, die für die Projektierung, Programmierung, IBN, Diagnose und WinCC-Visualisierung von F-PLC gesteuerten Antrieben mit Drive Based Safety Extended Functions mittels TIA-Portal erforderlich sind.

Ziele

  • Dieser Kurs vermittelt Ihnen anhand des übergebenen Beispielprojektes die erforderlichen Kenntnisse für die strukturierte Programmierung von externen CU320-PLC Achsen / Spindeln unter Verwendung der Funktionen - EPOS: SinaPos, SinaSpeed, SinaPara, SinaParaS, EPOS-Achse, EPOS-Spindel, Drehzahl-Antrieb
  • - Motion Control Technologieobjekte: TO_SpeedAxis, TO_PositioningAxis, TO_SynchronousAxis (relativer Gleichlauf)
  • Weiterhin werden mittels den Beispielanwendungen EPOS-Spindel und TO_PositioningAxis die erforderlichen Kenntnisse bezüglich „Drive Based Safety Extended Functions“ sowie F-PLC mit Verwendung des Safety Info/Control Channel vermittelt.
  • Sie lernen die Verwendung der „realen SINUMERIK ONE mit integrierter F-PLC als steuernde PLC“ kennen, wobei zur Ansteuerung der externen CU320-PLC-Antriebe auch eine reine „S7-1500F“ verwendet werden kann.
  • Der Kurs vermittelt beispielhaft die Anwendung der Bedienoberfläche „SINUMERIK Operate als WinCC Frame-Applikation“ mit IPC 427E, wobei als MSTT die SIOS-Applikation „WinCC-MSTT“ alternativ zur HW-MSTT verwendet wird.
  • Anwendungen z.B. für PLC gesteuerte Werkzeugmagazinachsen, Handlings-Achsen, Drehzahl-Antriebe, Spindeln mit Positionierung.
Typ Präsenztraining
Dauer 2 Tage
Sprache de

Zielgruppe

  • Inbetriebsetzer
  • Programmierer (PLC)

Inhalte

  • Konfiguration der externen PLC-Achsen/Spindeln mittels Startdrive und Starter ; PROFIdrive Telegramme: 105, 111, Freies Telegramm; SIC/SCC Telegramm 701; CU /Infeed ; PROFIsafe Telegramme: 902, 903 ; Download / Upload des CU320-Projekts ; Struktur und Bausteine des Anwenderprogrammes ; Struktur und Bausteine des Safety-Anwenderprogrammes ; PLC-Datentypbasierte Interface-DBs zur Kommunikation zwischen Applikation / Antrieb / PLC / HMI-WinCC ; Möglichkeiten zur IBN und Diagnose der Standard und Safety- Funktionalitäten von PLC-Antrieben mittels Startdrive-Online-Verbindung sowie mittels HMI-Operate ; TIA-WinCC-Projekt zur Ansteuerung und Diagnose der externen PLC-Antriebe samt Safety-Extended-Functions mit Anwenderzustimmung ; Ansteuerung der Einspeisung mittels Telegramm 370 und Anweisung „SinaInfeed“ ; Als Schulungsunterlage dient das übergebene SINUMERIK ONE-Beispielprojekt.

Teilnahmevoraussetzung

  • Kenntnisse entsprechend der des Kurses NC-ONE-UP oder NC-ONE-SIP
  • Kenntnisse entsprechend dem Kurs SINAMICS S120 – Umstieg auf TIA Portal und Startdrive (DR-S12-UP)
  • Grund-Kenntnisse bezüglich Drive Based Safety und F-PLC entsprechend Kurs NC-SAF-SIW
  • Grund-Kenntnisse bezüglich WinCC entsprechend TIA Portal Systemkurs (TIA-WCCM)
  • Grund-Kenntnisse bezüglich Motion Control Technologie Objekt entsprechend TIA-MC1
  • Kenntnisse entsprechend dem Kurs NC-ONE-MIG

Hinweise

  • none

Downloads