Mein Dashboard


Mein Profil

Nutzen Sie unser Support Formular für eine zeitnahe Bearbeitung Ihres Anliegens.

SITRAIN Kundenberatung
Tel.: +49 (0)911-895-7575
Fax: +49 (0)911-895-7576
E-Mail:

Leitfaden für die Registrierung (PDF download)
Leitfaden für die Buchung (PDF download)
Leitfaden für Buchung für Andere (PDF download)


Um die Ansprechpartner für die Kursbuchung in Ihrer Region zu finden, klicken Sie bitte hier.

|
  1. Gebäudetechnik
  2. BC-KNXD - Beschreibung

KNX Diagnostic / Maintenance: Efficient maintenance of KNX systems (BC-KNXD)

Kurzbeschreibung

  • Der KNX Diagnosekurs wendet sich an alle, die bei der Fehlersuche und Analyse in KNX / DALI Anlagen schneller zum Ziel kommen, und dazu die notwendigen Tools kennenlernen wollen. Grundkenntnisse des KNX Bussystems sind für die erfolgreiche Teilnahme unbedingt erforderlich.
    Die praktischen Übungen zu Fehlersuche und Service an den Trainingsgeräten sind ein wichtiger Bestandteil des Trainings.

Ziele

  • Nach dem Kursende beherrschen Sie die effiziente Fehlersuche und - Behebung. Sie können auf Fehlermeldungen schnell reagieren, da Sie genau wissen, was zu tun ist. Damit sparen Sie wertvolle Zeit bei der Wartung und reduzieren die Ausfallzeiten Ihrer Anlage.
Typ Präsenztraining
Dauer 2 Tage
Sprache en

Zielgruppe

  • Instandhalter
  • Servicepersonal
  • Inbetriebsetzer

Inhalte

  • Systemaufbau: Kommunikation, Busteilnehmer, Topologie, Telegrammstruktur
  • ETS: Aufbau der Oberfläche, Konfiguration der Arbeitsbereiche
  • Praxis 1: Inbetriebnahme eines gegebenen Projektes, Anwendung der Analysefunktionen in der ETS für Linien, Geräte, und Funktionen (Telegramme); Linienübergreifende Funktionen (Koppler)
  • Praxis 2: Fehlerbilder - erkennen und beseitigen, z.B. Kommunikationsflags falsch, Adressen fehlen oder sind vertauscht; Ladezustand der Busgeräte falsch, Schnittstellenadresse falsch vergeben; linienübergreifender Ring
  • Praxis 3: Umgang mit Zusatztools, wie EIB-Doktor, Wireshark, Siemens Supporttool, Firmwareupgrade-Tool etc.
  • Praxis 4: bestehende Installation mit dem Tool "Reverse Engineering" auslesen, analysieren und wiederherstellen. Kennenlernen der Möglichkeiten und Grenzen.

Teilnahmevoraussetzung

  • Kenntnisse der VDE 0100 Installationstechnik
  • Erfahrungen im Arbeiten mit WINDOWS PC

Hinweise

  • gute Kenntnisse der ETS5 werden erwartet

Downloads