Mein Dashboard


Mein Profil

Nutzen Sie unser Support Formular für eine zeitnahe Bearbeitung Ihres Anliegens.

SITRAIN Kundenberatung
Tel.: +49 (0)911-895-7575
E-Mail:

Leitfaden für die Registrierung (PDF download)


Um die Ansprechpartner für die Kursbuchung in Ihrer Region zu finden, klicken Sie bitte hier.

SIMATIC System-Umsteigerkurs auf SIMATIC S7-1500 im TIA Portal (TIA-SYSUP)

Kurzbeschreibung

  • Das Totally Integrated Automation Portal (TIA Portal) bildet die Arbeitsumgebung für ein durchgängiges Engineering aller Automatisierungsgeräte – Controller, HMIs und Antriebe. Aufsetzend auf Ihre fundierten SIMATIC Manager (STEP 7) Kenntnisse zeigen wir Ihnen in diesem Kurs die Hauptunterscheidungsmerkmale zwischen SIMATIC S7-300/400 und SIMATIC S7-1500 sowie den Engineering Tools SIMATIC Manager und TIA Portal.. Sie erlernen die Projektierungs- und erweiterten Programmiermöglichkeiten eines Automatisierungssystems SIMATIC S7-1500 mit der Engineering-Plattform "TIA Portal".

Ziele

  • Nach dem Kursbesuch können Sie:
    • die Engineering-Plattform "TIA Portal" effizient einsetzen
    • die Komponenten der SIMATIC S7-1500 mit dem TIA Portal projektieren und programmieren
    • eine Inbetriebnahme von TIA-Komponenten durchführen
  • Ihr theoretisch erlerntes Wissen vertiefen Sie durch zahlreiche praxisorientierte Übungen an einem TIA-Anlagenmodell. Dieses besteht aus einem Automatisierungssystem SIMATIC S7-1500, Dezentraler Peripherie ET200SP, Touchpanel TP700, Antrieb SINAMICS G120 und einem Bandmodell.
Typ Präsenztraining
Dauer 5 Tage
Sprache de

Zielgruppe

  • Programmierer
  • Inbetriebsetzer
  • Projektierer
  • Servicepersonal

Inhalte

  • Engineering Tools TIA Portal: SIMATIC STEP 7 und SIMATIC WinCC
  • Vorstellung der SIMATIC S7-1500 Hardware
  • Konfiguration von Geräten und Netzwerken der Systemfamilie SIMATIC S7 am Beispiel SIMATIC S7-1500
  • Arbeiten mit der PLC-Variablentabelle im TIA Portal
  • Programmbausteine und Editor
  • Neue Möglichkeiten der Programmierung bei der SIMATIC S7-1500:
  • Fehlersuche mit TIA Portal Werkzeugen und dem SIMATIC S7-1500 CPU-Display
  • Vorstellung des Structured Control Language (SCL) - Editors
  • Vorstellung S7-GRAPH
  • Vorstellung des Bedien- und Beobachtungssystems SIMATIC WinCC
  • Migration eines SIMATIC STEP 7 V 5.x Projektes nach SIMATIC STEP 7 auf Basis TIA Portal
  • Anpassen eines SIMATIC S7-300/400 Programms an die SIMATIC S7-1500
  • Vorstellung des Engineering Tools „Startdrive“ mit Anbindung eines SINAMICS G120 Antriebs
  • Vertiefung der Inhalte durch praxisorientierte Übungen am SIMATIC S7-1500 Anlagenmodell

Teilnahmevoraussetzung

  • STEP 7- Kenntnisse entsprechend ST-PRO1
  • Dieser Blended-Learning-Kurs kombiniert Web Based Training (WBT) im Internet mit einem 5-tägigen Präsenzkurs: Sie erhalten zur Vorbereitung auf den Präsenzteil die WBT "PROFINET" und "Industrial Ethernet". Dadurch steigern Sie Ihren persönlichen Lernerfolg im Präsenzkurs.
  • Sie können den zur Verfügung stehenden Online-Eingangstest nutzen, um sicherzustellen, dass der von Ihnen gewählte Kurs Ihren Kompetenzen entspricht.
  • Link

Hinweise

  • Für Einsteiger in die Programmierung von STEP 7 empfehlen wir den Besuch der Kurse TIA-PRO1 / TIA-PRO2.
  • Für die Zielgruppe Instandhalter mit SIMATIC S7-300/400 Kenntnissen empfehlen wir den Umsteigerkurs TIA-INSTUP.
  • Für Instandhalter ohne SIMATIC S7-300/400 Kenntnisse empfehlen wir die Kurse TIA-SERV1 / TIA-SERV2
  • Dieses Training wird auf Basis SIMATIC S7-1500 durchgeführt - für SIMATIC S7-1200 bieten wir Ihnen die Trainings TIA-MICRO1/2 an.

Downloads

Teilnehmerbewertung

Wir bitten die Teilnehmer unserer Trainings, diese anhand mehrerer Kriterien zu bewerten. Ihre durchschnittliche Bewertung zur "Gesamtzufriedenheit" veröffentlichen wir hier zu Ihrer Information.

full starfull starfull starfull star half star (4,4 von 5 bei 619 Bewertungen)