Mon tableau de bord


Mon Profile

Conseil client
Tel.: +41 (0) 848 822 800
E-Mail:

SIMATIC S7 Programmieren 2 (ST-PRO2)

Objectifs

  • Der Kurs richtet sich an Anwender mit Ingenieuraufgaben, die sich in kompakter Form in die Programmierung von SIMATIC S7 einarbeiten möchten. Sie erhalten Ausblicke auf Bedienen & Beobachten, PROFIBUS DP und die Integration von Antrieben.
  • Mit dem Wissen über die integrierte Fertigungsautomatisierung betrachten Sie Ihre Anlage ganzheitlich und verstehen das Zusammenspiel der einzelnen Komponenten.
  • Wir vermitteln Ihnen, wie Sie umfangreiche SIMATIC S7-Programme strukturieren und erstellen. Damit ist es Ihnen nach Kursende möglich, effizient mit STEP 7 zu arbeiten, die Engineering Phase zu verkürzen und durch eine optimale Projektierung Ihrer Anlage Fehlerquellen zu minimieren. Durch das umfassende Verständnis gewinnen Sie neue Impulse und Ideen zur Produktionsoptimierung.
Type Formation en salle
Durée 5 Jours
Langue de

Groupes cibles

  • Programmierer
  • Inbetriebsetzer
  • Projektierer

Programme / Contenu

  • Hilfsmittel zur Programmerstellung (z.B. Struktogramme)
  • Funktionen, Funktionsbausteine und Multi-Instanzen (am Beispiel der IEC Timer/Zähler)
  • Sprungbefehle und Akku-Operationen
  • Indirekte Adressierung
  • Integration eines Antriebs (MM420) über PROFIBUS DP
  • Beobachten und Steuern des Antriebs mit der Software "Starter"
  • Fehlerbehandlung mit Fehler-Organisationsbausteinen
  • Auswerten von Diagnosedaten
  • Fehler-Suche und Meldungen mit einem HMI-Gerät (TP 177B)
  • Analogwertverarbeitung
  • Vertiefung der Inhalte durch praxisorientierte Übungen am SIMATIC S7-300 Anlagenmodell

Prérequis

  • SIMATIC S7-Kenntnisse entsprechend ST-PRO1 und praktische Erfahrung in der Anwendung der Kenntnisse.
  • Ihnen steht ein Online-Eingangstest zur Verfügung, mit dem Sie sicherstellen, dass der von Ihnen gewählte Kurs Ihren Kompetenzen entspricht.
  • Dieser Blended-Learning-Kurs kombiniert Web Based Training (WBT) im Internet mit einem 5-tägigen Präsenzkurs. Sie erhalten zur Vor- und Nachbereitung des Präsenzteils die beiden WBTs "SIMATIC WinCC flexible" und "MICROMASTER". Durch Einsatz dieser Lernmedien steigern Sie Ihren persönlichen Lernerfolg im Präsenzkurs

Remarque

  • In diesem Kurs arbeiten Sie mit der SIMATIC STEP 7 V5.x Software.
  • Dies ist der zweite von drei Kursen, der Sie auf den Abschluss als "Automatisierungstechniker/in Projektierung entspr. ZVEI (CP-FAP)" vorbereitet.
  • Die Prüfung ist ein Modul des "SITRAIN Certification Program".

Downloads