Mein Dashboard

Kundenberatung
Tel.: +41 (0) 848 822 800
E-Mail:

|
  1. Trainingsangebot / Offre de cours
  2. Drives
  3. MC-SMO-PM - Beschreibung

SIMOTION - Programmieren und Inbetriebnahme (MC-SMO-PM)

Ziele

  • Sie lernen die Konfiguration und Inbetriebnahme des Motion-Control-Systems SIMOTION mit den zugehörigen Antrieben und Visualisierungsgeräten kennen. Der Kurs beinhaltet außerdem die Programmierung von Bewegungsabläufen mit Hilfe von Motion Control Chart und Kontakt- / Funktionsplan.
  • Durch praxisnahe Beispiele an Übungsgeräten werden die Technologien Positionieren, Gleichlauf, Messtaster und Nocken erörtert und vertieft.
  • Der Kurs rüstet Sie mit den Fähigkeiten aus, um SIMOTION bei der Automatisierung von Produktionsmaschinen optimal einzusetzen.
  • Aufbauend kann im Programmierkurs (MC-SMO-PRG) die Erstellung von parametrierbaren Bausteinen vertieft werden.
Typ Präsenztraining
Dauer 5 Tage
Sprache de

Zielgruppe

  • Programmierer
  • Inbetriebsetzer, Projektierer
  • Servicepersonal

Inhalte

  • Systemüberblick zu SIMOTION
  • Komponenten von SIMOTION
    • Engineeringsystem SCOUT und Optionspakete
    • Hardware-Plattformen
    • Motion-Control-Technologiepakete
  • Projekt mit SCOUT erstellen
  • Achsen in Betrieb nehmen und optimieren
  • Programmieren von Anwenderprogrammen mit MCC Motion Control Chart) und KOP/FUP
  • Ablaufsystem (Tasksystem) konfigurieren
  • Werkzeuge zur Fehlerdiagnose einsetzen lernen
  • Praktische Übungen an Trainingsgeräten durchführen

Teilnahmevoraussetzung

  • Grundkenntnisse der Automatisierungstechnik

Hinweise

  • Bis 01.01.2018 siehe bitte Kurs MC-SMO-SYS mit gleichem Inhalt.

Downloads