Mein Dashboard


Mein Profil

Kundenberatung
Tel.: +41 (0) 848 822 800
E-Mail:

SIMATIC S7 Programmieren 2 (ST-PRO2)

Ziele

  • Der Kurs richtet sich an Anwender mit Ingenieuraufgaben, die sich in kompakter Form in die Programmierung von SIMATIC S7 einarbeiten möchten. Sie erhalten Ausblicke auf Bedienen & Beobachten, PROFIBUS DP und die Integration von Antrieben.
  • Mit dem Wissen über die integrierte Fertigungsautomatisierung betrachten Sie Ihre Anlage ganzheitlich und verstehen das Zusammenspiel der einzelnen Komponenten.
  • Wir vermitteln Ihnen, wie Sie umfangreiche SIMATIC S7-Programme strukturieren und erstellen. Damit ist es Ihnen nach Kursende möglich, effizient mit STEP 7 zu arbeiten, die Engineering Phase zu verkürzen und durch eine optimale Projektierung Ihrer Anlage Fehlerquellen zu minimieren. Durch das umfassende Verständnis gewinnen Sie neue Impulse und Ideen zur Produktionsoptimierung.
Typ Präsenztraining
Dauer 5 Tage
Sprache de

Zielgruppe

  • Programmierer
  • Inbetriebsetzer
  • Projektierer

Inhalte

  • Hilfsmittel zur Programmerstellung (z.B. Struktogramme)
  • Funktionen, Funktionsbausteine und Multi-Instanzen (am Beispiel der IEC Timer/Zähler)
  • Sprungbefehle und Akku-Operationen
  • Indirekte Adressierung
  • Integration eines Antriebs (MM420) über PROFIBUS DP
  • Beobachten und Steuern des Antriebs mit der Software "Starter"
  • Fehlerbehandlung mit Fehler-Organisationsbausteinen
  • Auswerten von Diagnosedaten
  • Fehler-Suche und Meldungen mit einem HMI-Gerät (TP 177B)
  • Analogwertverarbeitung
  • Vertiefung der Inhalte durch praxisorientierte Übungen am SIMATIC S7-300 Anlagenmodell

Teilnahmevoraussetzung

  • SIMATIC S7-Kenntnisse entsprechend ST-PRO1 und praktische Erfahrung in der Anwendung der Kenntnisse.
  • Ihnen steht ein Online-Eingangstest zur Verfügung, mit dem Sie sicherstellen, dass der von Ihnen gewählte Kurs Ihren Kompetenzen entspricht.
  • Dieser Blended-Learning-Kurs kombiniert Web Based Training (WBT) im Internet mit einem 5-tägigen Präsenzkurs. Sie erhalten zur Vor- und Nachbereitung des Präsenzteils die beiden WBTs "SIMATIC WinCC flexible" und "MICROMASTER". Durch Einsatz dieser Lernmedien steigern Sie Ihren persönlichen Lernerfolg im Präsenzkurs

Hinweise

  • In diesem Kurs arbeiten Sie mit der SIMATIC STEP 7 V5.x Software.
  • Dies ist der zweite von drei Kursen, der Sie auf den Abschluss als "Automatisierungstechniker/in Projektierung entspr. ZVEI (CP-FAP)" vorbereitet.
  • Die Prüfung ist ein Modul des "SITRAIN Certification Program".

Downloads