Mein Dashboard

Kundenberatung
Tel.: +41 (0) 848 822 800
E-Mail:

|
  1. Trainingsangebot / Offre de cours
  2. SIMATIC NET
  3. IK-OPCCTRL - Beschreibung

OPC UA mit SIMATIC Controllern (IK-OPCCTRL)

  • OPC UA ist ein offener Standard für die horizontale Kommunikation von Maschine zu Maschine (M2M) und für die vertikale Kommunikation von der Maschine bis hin zur Cloud. Er ist hersteller- und plattformunabhängig, unterstützt umfangreiche Sicherheitsmechanismen und lässt sich optimal mit PROFINET in einem gemeinsamen Industrial Ethernet-Netzwerk kombinieren. Dieses Training vermittelt Ihnen die Grundlagen von OPC UA und befähigt Sie OPC UA mit SIMATIC Controllern einzusetzen.

Ziele

  • Sie können SIMATIC S7-1200 und S7-1500 Controller als OPC UA-Server projektieren und OPC UA-Clients in SIMATIC S7-1500 Controllern programmieren. Außerdem kennen Sie Companion Specifications und können diese mit SiOME implementieren oder eigene Informationsmodelle modellieren.
Typ Präsenztraining
Dauer 2 Tage
Sprache de

Zielgruppe

  •  
    • Projektierer
    • Programmierer

Inhalte

  •  
    • Grundlagen von OPC UA
    • OPC UA-Server projektieren
    • Methoden programmieren
    • OPC UA-Clients programmieren
    • Serverschnittstelle mit SiOME modellieren
    • Companion Specifications implementieren

Teilnahmevoraussetzung

  •  
    • Grundlegende Kenntnisse in Netzwerktechnik
    • Kenntnisse entsprechend dem Kurs TIA-PRO2
    • Grundlegende SCL-Kenntnisse

Hinweise

  • Sie suchen einen Kurs, der tief in die OPC UA-Spezifikation eintaucht und sich nicht auf Controller beschränkt? Dann sehen Sie sich unseren IK-OPCSYS Kurs an

Downloads